2 – 3 Tage vor Ihrer Traumhochzeit auf Mauritius erledigen Sie gemeinsam mit uns den Gang zu den Ämtern. Erwarten Sie keine typischen europäischen Amtstuben und vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht – alleine das skurrile Standesamt in Port Louis sollten Sie Ihren Lieben zuhause nicht vorenthalten. Natürlich ist an diesem Tag auch Zeit um die letzten Einzelheiten Ihrer Trauung zu klären und gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen rund um Ihren Mauritius Urlaub zur Verfügung.

Wir holen Sie in Ihrer Unterkunft ab und fahren mit Ihnen zum Zentralstandesamt dem “Central Civil Status Office“ in der Hauptstadt Port Louis. Auf dem Amt werden alle Unterlagen nochmals im Original in Ihrem Beisein überprüft und wir erhalten die Bestätigung vom Standesamt.


Jetzt sind alle Unterlagen zusammen und wir können beim lokalen Standesamt an Ihrem Urlaubsort das Aufgebot (sog. "Publication of Bans„) bestellen. Es geht also weiter mit dem Auto zum zuständigen Standesbeamten, der dann auch die Zeremonie durchführt. Das Aufgebot muss für einen Arbeitstag (Mo.- Fr.) am lokalen Standesamt Ihres Urlaubsortes ausgehängt werden. Die Trauung kann dann an dem darauf folgenden Tag stattfinden. Bei all diesen Behördengängen werden Sie von uns begleitet und benötigen somit auch keinen zusätzlichen Dolmetscher.

Am Tag nach der Trauung stellt der Standesbeamte im lokalen Standesamt  die offizielle Heiratsurkunde, das sog. „Marriage Certificate“ aus. Wir holen diese Urkunde dann dort ab und bringen sie ins Büro des Premierministers, wo eine Überbeglaubigung in Form einer Apostille angebracht wird. Die Bearbeitungszeit hierfür beträgt drei Werktage. Das Dokument hat dann internationale Gültigkeit und ist in Deutschland und Österreich rechtskräftig. Wir bringen Ihnen  die apostillierte Heiratsurkunde dann in Ihre Unterkunft. Sofern Sie schon abgereist sind, erfolgt ein Versand per Kurier zu Ihrem Heimatort.

 Unser Behörden-Paket umfaßt folgende Leistungen:
  • Alle amtlichen Gebühren für die standesamtliche Trauung und deren Registrierung
  • Alle Behördengebühren die mit der Dokumentation der Hochzeit zu tun haben
  • Kosten der Veröffentlichung des Aufgebotes an Ihrem Urlaubsort
  • Transfers von und zu Ihrer Unterkunft, zum Hauptstandesamt in Port Louis und zum lokalen Standesamt Ihres Urlaubsortes
  • Deutsch sprechende Begleitung bei der Erledigung aller Formalitäten
  • Persönliche Überbringung und Abholung der Dokumente bei den Behörden
  • Einholung der Apostille zur Überbeglaubigung beim Innenministerium in Port Louis.
  • Zustellung der beglaubigten Heiratsurkunde in Ihre Unterkunft auf Mauritius oder Weierleitung an Ihre Heimatadresse